Dr. med. Mario Bottesi

Leistungsspektrum


  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung: Sportmedizin, Chirotherapie, Spezielle Orthopädische Chirurgie

Tätigkeitsschwerpunkte


  • Arthroskopische Chirurgie des Knie- , Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenkes
  • Schulter- und Kniegelenkchirurgie inklusive Endoprothetik
  • Sportmedizin

Beruflicher Werdegang


  • 1983 – 1989: Studium an der Humboldt-Universität Berlin und der Medizinischen Akademie in Dresden
  • 1990 – 1995: Facharztausbildung an der Orthopädischen Klinik der Medizinischen Akademie Dresden
  • 1991: Promotion
  • 1995: Anerkennung zum Facharzt für Orthopädie
  • 1995: Anerkennung der Zusatzbezeichnung Chirotherapie
  • 1999: Anerkennung der Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 1998-2009: Oberarzt Bereich Knie- und Schulterchirurgie, ärztlicher Leiter des Bereichs Sportorthopädie (Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden)
  • 2008: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Anerkennung der Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • seit 2009 niedergelassen als Orthopäde


Besondere Aufgaben außerhalb klinischer Laufbahn
Verbandsarzt der Deutschen Eisschnelllaufgemeinschaft – Short Track

Mitgliedschaften, Repräsentationen


  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
  • Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellbogenchirurgie (DVSE)
  • Internationale Arbeitsgemeinschaft dynamische Osteosynthese (AIOD)
  • Sächsischer Sportärztebund
  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)

Fremdsprachenkenntnisse


  • Englisch

Zentrale Terminvergabe

Zentrale Terminvergabe

0351 - 840 740